Bundesfreiwilligendienst

Alle freien Stellen für den BFD sind besetzt!

Erst für  2017 sind wieder Stellen vorhanden.

BFD_logo_250x200_statisch

Seitdem die Wehrpflicht und somit auch der Zivildienst abgeschafft worden ist, gibt es in Deutschland den Bundesfreiwilligendienst. Bei uns in der Mobilen Pflege nehmen wir jedes Jahr zwei bis drei Bundesfreiwilligendienstler auf, die uns in unserer täglichen Arbeit unterstützen. Viele Schulabgänger, die sich ihrer Zukunft noch nicht sicher sind nehmen am Bundesfreiwilligendienst teil, um die Zeit zwischen Schule und Studium oder Ausbildung sinnvoll zu nutzen und sich dabei ein faires Taschengeld zu verdienen.

Eine der Hauptaufgaben der „Bufdis“ in der Mobilen Pflege Buchholz liegt in der Betreuung von Senioren und behinderten Menschen (reine pflegerische Aufgaben ausgeschlossen). Für diese Menschen werden Fahrdienste, z.B. zum Arzt übernommen. Auch Fahrten zur Abholung von Rezepten und ärztlichen Verordnung zählen zu den wöchentlichen Aufgaben. Daneben zählen auch kleine Büroarbeiten und der Telefondienst zum Aufgabenbereich des Bufdis.

Voraussetzungen für einen Bundesfreiwilligendienst in unserer Pflegeeinrichtung ist ein Führerschein sowie Offenheit und die Bereitschaft sich sozial zu engagieren. Oft sind auch Geduld und Nachsicht im Umgang mit Patienten sehr wichtig.

Haben wir dein Interesse geweckt, dann scheu dich nicht uns zu kontaktieren, wir freuen uns auch dich! 02204-91 73 91

bfd_logo